Ach, Hochzeiten sind etwas Wunderbares. Zu sehen, wie zwei Menschen sich das JA-Wort geben, ist etwas Unbeschreibliches. Als mich Leo bat als Gast-Fotograf mitzuwirken, habe ich nicht lange gefackelt und Ihm zugesagt. Ich weiß selber, wie wertvoll es ist, jemanden an seiner Seite zu haben, der das Licht perfekt setzen kann. Einen Fotografen als Assistenten zu haben, ist ein großer Luxus und macht den entscheidenden Unterschied bei der Arbeit. Bei den Brautpaarbildern kann man sich so viel besser auf das Motiv und die Bildgestaltung konzentrieren. Klar, man kann sich auch schnell einen Gast schnappen, der den Reflektor hält. Allerdings musst du den erst einmal einweisen, während ein Fotograf die Lichtsetzung perfekt beherrscht.

Ausserdem lass ich es mir nicht nehmen, bei einer Hochzeit dabei zu sein. Ich liebe Hochzeiten und es ist für mich persönlich ein Gefühl von Schwerelosigkeit, wenn ich mit meiner Kamera versuche sämtliche Ereignisse dieses Tages einzufangen. Ich tauche ab und lasse die Emotionen in meinen Bildern sprechen. In der Kirche habe ich in Lübeck als zweiter Fotograf einige Ereignisse eingefangen. Ich freue mich wieder auf die nächste Hochzeit, die ich fotografieren darf. Assistenten zu haben, ist etwas Wunderbares, selbst auch mal zu assistieren auch.

Ich lasse nun lieber meine Bilder sprechen, als Euch länger mit meinen Texten zu langweilen.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>